Donnerstag 2. Februar 2023

Musikalisches zur Weihnachtszeit von Fever

Meistgelesene Artikel

- Anzeige - spot_img

Candlelight Christmas Konzerte mit weihnachtlicher Filmmusik in ausgewählten Städten in Deutschland

Neben dem Besuch geselliger Weihnachtsmärkte, ausgiebiger Plätzchenbäckerei und Last-Minute-Shopping gehören auch festliche Konzerte zum Vorweihnachtsprogramm. Die perfekten Zutaten für einen festlichen Konzertbesuch in der besinnlichen Winterzeit: ausgezeichnete Instrumentalist:innen und wunderbare, klassische Musik und ein Lichtermeer aus Kerzen. Unter dem Motto „Candlelight Christmas mit weihnachtlicher Filmmusik“ lädt Fever zum diesjährigen Weihnachtsprogramm in Deutschlands Metropolen ein. Das klassisch interpretierte 

Repertoire, darunter legendäre Titel wie „All I Want for Christmas is You“ aus „Tatsächlich… Liebe“, „Rockin‘ Around the Christmas Tree“ aus „Kevin – Allein zu Haus“ und „It’s Beginning to Look a lot Like Christmas“ aus „Das Wunder von Manhattan“, unterhält das Publikum über Altersgrenzen hinweg (ab 8 Jahre). Hunderte von Kerzen in exklusiven Locations deutschlandweit schaffen ein unmittelbares Konzerterlebnis
der besonderen Art, das sich durch eine anmutige Atmosphäre und Nähe zu den performenden Künstlerinnen und Künstlern auszeichnet, die ausnahmslos herausragende Solist:innen, Kammermusiker:innen oder Mitglieder großer Orchester sind.

© Fever

Eine Übersicht der Candlelight Christmas Konzerte, weitere Informationen folgen unter dem Link:

Nürnberg: Kaiserburg – 08.12.22 und 09.12.22

Hamburg: Kulturkirche Altona – 15.12.22

Stuttgart: Musikhalle Ludwigsburg – 19.12.22

Frankfurt: Kurhaus Wiesbaden – 20.12.22

München: Auferstehungskirche – 20.12.22

Berlin: Heilig-Kreuz-Kirche – 22.12.22

Köln: Trinitatiskirche – 22.12.22

Düsseldorf: Schloss Garath – 23.12.22

Daneben können im Dezember weitere musikalische Klassik-Highlights bei

Kerzenschein erlebt werden, unter anderem:

Tschaikowskis Nussknacker & mehr im Kurhaus Wiesbaden und im Meistersaal in Berlin,

Filmmusik von Hans Zimmer in der Nürnberger Meistersingerhalle

Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ im Kunsttheater Schauburg in Dortmund sowie in Dresden im Kurländer Palais

Tickets für die exklusiven Candlelight-Konzerte sind ab 19,- Euro erhältlich und können über Fever, die weltweit führende Plattform für Live-Entertainment, erworben werden.

Fever möchte Zugangshürden zu klassischer Musik abbauen

Die Candlelight-Konzerte sind Produktionen der weltweit führenden Plattform für Live- Entertainment, Fever, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Zugang zu klassischer Musik zu demokratisieren. Die Auswahl und Interpretation der Musikstücke sowie die Wahl der Aufführungsorte ziehen Jahr für Jahr eine wachsende Zahl von Besucherinnen und Besuchern an. Statt in den üblichen bekannten Konzerthäusern finden die Konzerte bei Kerzenschein an ungewöhnlichen Orten statt, die bisher noch nicht für diese Art von Veranstaltung genutzt wurden. Neben der hervorragenden akustischen Qualität legen die Organisatoren besonderen Wert auf eine intime Atmosphäre, die ein einzigartiges Live-Erlebnis bietet. Bislang haben über drei Millionen Gäste die mehr als 11.000 Candlelight-Konzerte in über 90 Städten weltweit besucht.

© Fever

Über Fever

Fever ist die weltweit führende Plattform zur Entdeckung von Live-Entertainment und hilft jeden Monat Millionen von Menschen, die besten Erlebnisse in ihren Städten zu entdecken. Fever hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Zugang zu Kultur und Unterhaltung im echten Leben zu demokratisieren. Über seine Plattform inspiriert Fever seine Community zu einzigartigen lokalen Erlebnissen und Veranstaltungen, von immersiven Kunstausstellungen, interaktiven Theatererlebnissen, Festivals, klassischen Musikkonzerten bis hin zu molekularen Cocktail-Pop-Ups, und unterstützt Kreative mit Daten und Technologien, um Erlebnisse auf der ganzen Welt zu schaffen und zu erweitern.

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel