Donnerstag 20. Juni 2024

Last One Laughing: Wer hier nicht lacht, gewinnt!

Genre: Spiel

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Pünktlich zum Start der vierten Staffel der beliebten Comedy-Show „LOL: Last One Laughing“ am 6. April bei Prime Video bringt Ravensburger das gleichnamige Partyspiel auf den Markt. Wie in der Show selbst gibt es für die Spieler ab 14 Jahren nur eine Regel: Wer nicht lacht, gewinnt! Kein Problem – wären da nicht die Mitspieler, die nichts unversucht lassen, um den anderen die Mundwinkel hochzuziehen.

Wie nennt man einen sehr dünnen Frosch? Magerquak! Wie heißt der nordische Gott der Ungeduld? Hammersbald! Contenance, Contenance… Spätestens wenn ein Mitspieler aufsteht und anfängt, mit den Zimmerpflanzen zu kuscheln oder mit einem Glatzenkamm liebevoll den barhäuptigen Nebenmann kämmt, zerreißt es einen vermutlich vor Lachen. Doch genau das ist bei „Last One Laughing – Das Spiel“ strengstens verboten. 

Zu Beginn des Spiels erhält jeder Hobby-Komiker zwei Leben. Mit einem Schlag auf den Buzzer startet das Lach-Verbot. Nun ist fast alles erlaubt –mitgebrachte Gimmicks und Kostüme, Unerwartetes tun, Witze oder Sketche – Hauptsache, es bringt die anderen zum Lachen. Inspiration bieten zudem die über 350 beigelegten Aufgaben aus den Kategorien „Vorlesen“, „Gruppenspiel“ und der Duell-Kategorie „Du & Ich“. Wer in die Lach-Offensive gehen und sich der ungeteilten Aufmerksamkeit der Mitspieler sicher sein will, „läutet“ mit dem Gong einen Solo-Auftritt ein. Doch Vorsicht, das kann auch schnell nach hinten losgehen. Denn auch bei der eigenen Performance gilt: ernste Miene zum witzigen Spiel.

Jemanden beim Lachen erwischt? „MÖÖÖÖÖÖP“ – dann heißt es Buzzer drücken und Leben einkassieren. Kein Leben mehr übrig? Trotzdem kann man noch jede Menge Unruhe stiften und versuchen, die anderen aus der Lach-Reserve zu locken. Umso fieser: Für Spieler ohne Leben ist Lachen ausdrücklich erlaubt. 

Wer als Letztes ein Leben übrig hat, darf sich stolz Champion von LOL nennen. Und es gibt noch einen zweiten Sieger: Wer am meisten Spieler zum Lachen gebracht hat, wird zum Spaßvogel von LOL gekürt. 

„Last One Laughing – Das Spiel“ von den Erfolgsautoren Inka und Markus Brand eignet sich auch für große Runden mit bis zu acht Spaßvögeln – egal ob Spieleabend, Mädelsrunde oder Junggesellenabschied.

Es ist ab April exklusiv bei Amazon erhältlich, ab September dann auch im übrigen Handel verfügbar.

Last One Laughing

von Inka und Markus Brand
für 3 – 8 Comedy-Fans
ab 14 Jahren
27,99 € (UVP)
ET April 2023 (exklusiv bei Amazon, ab September im übrigen Handel)

Bei Amazon kaufen

Über Ravensburger

Die Ravensburger AG ist eine internationale Unternehmensgruppe mit mehreren renommierten Spielwarenmarken. Ihre Mission lautet: „Wir inspirieren Menschen zu entdecken, was wirklich wichtig ist.“ So fördern Ravensburger Angebote das Miteinander, vermitteln Wissen und soziale Fähigkeiten, bieten Entspannung und schaffen bleibende Erinnerungen. Die bedeutendste Marke des Unternehmens, das Ravensburger blaue Dreieck, ist eine der führenden europäischen Marken für Spiele, Puzzles und Kreativprodukte sowie für deutschsprachige Kinder- und Jugendbücher. Weltweit werden Spielwaren mit dem blauen Dreieck verkauft. Zudem erweitern die internationalen Marken BRIO und ThinkFun das Angebot der Unternehmensgruppe. Ravensburger ist seit seiner Gründung 1883 ein Familienunternehmen, geprägt von Tradition und gewachsenen Werten. 2022 erwirtschafteten 2.534 Mitarbeiter einen Umsatz von 598 Millionen Euro.* Ravensburger unterhält eigene Werke in Ravensburg, Polička (Tschechien) und Banská Bystrica (Slowakei).

* Stand 01/2023

Text & Bild Quelle – Ravensburger

- Anzeige -spot_img

Neuste Artikel