Berichte & Fotos

The Dark Tenor meets Unheilig

Altes im neuem Gewand

Von diesem Konzert Termin wusste ich nicht was ich erwarten sollte. Unheilig ohne den Graf aber mit The Dark Tenor. Ob das funktionieren würde, dass war meine größte Frage. Dieses Mal hatte ich sogar keine Hausaufgaben gemacht ich musste leider nichts über die Supportbands, desto größer war die angenehme Überraschung dann am Abend. Aber alles der Reihe nach. Als Erstes kam die Band Sotiria aus Berlin auf die Bühne.

Die wunderhübsche Sängerin hat das Publikum mit ihren tollen deutsche Texten begeistert. Bei ihr hat alles super harmoniert, Aussehen, Klamotten, ihre Art und Weise wie sie gesungen hat. Besonderes rührend war der Song „Kompass“ der dem Vater der Sängerin gewidmet war. Als zweites kamen die Pop Poeten Körner auf die Bühne.  Ich war voll begeistert von der Energie des Sängers, seinen Witzen, seinem Tanzstil und seinen Bewegungen. Seine Freude und sein Lächeln war total ansteckend, ich konnte nicht aufhören zu grinsen. Im November geht Körner auf  Tour, ich werde auf jeden Fall dabei sein. Zum ersten Mal seit langer Zeit wollte ich eigentlich CDs von beiden Vorbands kaufen, leider gab es am Merchstand keine. Nach dem Umbau betraten endlich Unheilig und The Dark Tenor die Bühne .

Und die Hauptfrage war beantwortet. The Dark Tenor ist charismatisch, toll und weißt wie man das Publikum auf seine Seite zieht, er hat den Songs vom Graf neues Leben gegeben, aber für mich ist das Unheilig mehr wie man es bisher kannte, es ist was Neues und Bezauberndes. Leider waren manche Leute im Publikum so auf die ursprüngliche Formation Unheilig fixiert, sie wollten tatsächlich nur den Graf auf der Bühne haben und haben die Halle verlassen. The Dark Tenor hatte auch den neuen Song „I miss you“ vom kommende Album gesungen und dieser Vorgeschmack auf das was kommen sollte hat mich voll umgehauen, so toll war es. Es war auf jeden Fall ein wundervoller Abend, voll von positiven Emotionen, guter Laune und schöner Musik.

Fotos & Text © by Daria

Fotostrecke:

Tags
Weiterlesen
Back to top button
Close