Montag 15. April 2024

Heavy Times mit A Day to Remember und Bring Me The Horizon

Meistgelesene Artikel

- Anzeige -spot_img

Am 04.02.2023 fand in der Festhalle Frankfurt ein musikalischer Leckerbissen für Fans verschiedener Genres statt.

Die Veranstaltung begann mit einer beeindruckenden Leistung von Staticdress, die das Publikum mit ihrer Energie und Emotionen in ihren Bann zog.

Es folgte Poorstacy, die mit ihren heavy Metal-Klängen begeisterten und die Stimmung zu einem Höhepunkt brachten.

A Day to Remember brachte die Menge mit ihrem Mix aus Punkrock, Metalcore und Pop-Punk zum Toben. Die Fans sangen lautstark mit und feierten die Band bei Hits wie „If It Means a Lot to You“ und „The Downfall of Us All“.

Bring Me The Horizon beeindruckte ebenfalls mit ihrer intensiven Bühnenshow und ihrer experimentellen Musik, die Elemente aus Metalcore, Deathcore und Elektronik vereint. Die Fans reagierten begeistert auf Hits wie „Drown“ und „Follow You“.

Das Publikum war von Anfang bis Ende begeistert und feierte die beiden Bands mit tosendem Applaus. Es war eine Nacht voller Energie und Emotionen, die die Fans nicht so schnell vergessen werden. Zusammenfassend war es ein unvergessliches Konzert, wo alle Bands zeigten, wie sie durch ihre unterschiedlichen Stile und Energie ihr Publikum begeistern können. Alle Anwesenden gingen mit einem Lächeln auf dem Gesicht und dem Gefühl, Teil einer unvergesslichen Nacht gewesen zu sein, nach Hause.

Text und Fotos by Jan Heesch

Staticdress

Poorstacy

A Day To Remember

Bring Me The Horizon